Wobei hilft Akupunktur eigentlich?

Wobei hilft Akupunktur eigentlich?

Akupunktur ist ein Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Dieses ganzheitlich ausgelegte System legt vereinfacht zugrunde, dass der gesunde Körper sich im energetischen Gleichgewicht befindet. Ist dieses Gleichgewicht aus unterschiedlichen Gründen gestört, reagiert jeder Mensch, je nach energetischem Konstitutionstyp, mit unterschiedlichen Symptomen oder Erkrankungen. Die Akupunktur dient den Zweck, dieses Gleichgewicht wiederherzustellen und so die Erkrankung zu heilen.

 

Dieses System der traditionellen chinesischen Medizin ist sehr komplex und bezieht unterschiedlichste Faktoren ein, um eine ganzheitliche chinesische Diagnose erstellen zu können. Ich erstelle nach einem ausführlichen Anamnesegespräch und einer körperlichen Untersuchung ein Therapiekonzept, dass in der Regel 8-10 Therapiesitzungen a je 20 Minuten, ein bis zweimal wöchentlich umfasst.

 

Akupunktur lässt sich bei allen Erkrankungen unterstützend einsetzen. Hier habe ich ein paar Beispiele aufgeführt:

– Migräne
– Spannungskopfschmerzen
– Muskelschmerzen
– Gelenkschmerzen/ -entzündungen
– Allergien
– Erschöpfung
– Verdauungsstörungen
– Wechseljahresbeschwerden
– Bronchitis
– Nervosität
– Unruhezustände
– Schlafstörungen
– Raucherentwöhnung

 

Sprechen Sie mich an. Ich berate Sie gerne.

Ihre Nadja Mey